CHRONIK

Aus der Geschichte Greifenburgs

Das älteste Zeugnis einer Besiedelung: Grabsteinbruchstücke eines Römischen Ädils, 500 n. Chr.

Die Geschichte des Marktes ist in ihren Anfängen vor allem die Geschichte des Schlosses: römische Kopfstation,Signalturm, Burg, Schloß an einer wichtigen Kreuzung von 2 Handelswegen.

Von 1166 bis 1970

1166 - Erstmalige Erwähnung des Namens "Greifenberg"

1230 - Erwirbt der Kärntner Herzog die Herrschaft Greifenburg

1267 - Dem Ort werden Vorzugsrechte verliehen:

           Hohe  Gerichtsbarkeit, Maut- und Zollrecht

1252 - In der Schlacht von Greifenburg kann der Kärntner Herzog

           das Schloß erfolgreich gegen die Grafen von Görz/Tirol

           verteidigen

 

1436 - 1442 - Verleihung der Rechte auf Abhaltung eines Wochen

                     und eines Jahrmarktes

1478 - Türkeneinfälle, Heuschreckenplage, ungarische Besetzung

           und wirtschaftlicher Niedergang

1514 - zählt der Markt 65 Haushalte

1524 - Graf Gabriel Salamanca ist Herr von Gut und Gericht

           Greifenburg

1593 - Verleihung des Marktwappens nach einem Adelsgeschlecht

1676 - erwirbt Graf Rosenberg das völlig herabgekommene Schloß

           und baut es um

1791,1797,1867 - Große Brände vernichten bedeutende Teile des

                           Marktes

1851 - Ein Hochwasser des Gnoppnitzbaches zerstört den Markt;

           Abriss des Pflegehauses, Verlegung der Straße,

           Aufschüttung des Alleedammes, Abbruch des unteren

           Markttores

1856 - Der Kaiser und seine Gemahlin in Greifenburg

1878 - Fertigstellung des neuen Volksschulgebäudes

          (heute Tischlerei Krainer)

1900 - Erste elektrische Anlage zur Lichterzeugung

1915 - Masseneinquartierung russischer Gefangener

 

1939 - Der erste Kindergarten im alten Kutscherhaus

          (heute Walter Schaar)

1939-1945 - Der zweite Weltkrieg forderte 103 Kriegstote

                   und 6 zivile Opfer

1970 - Beginn des Schotterabbaus im Mosser Moor, später auch

          Laber Peinten und Agrar-Gemeinschaft Greifenburg-Rastdorf-

          ein Badesee entsteht